Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

of

Agile Organisationen Slide 1 Agile Organisationen Slide 2 Agile Organisationen Slide 3 Agile Organisationen Slide 4 Agile Organisationen Slide 5 Agile Organisationen Slide 6 Agile Organisationen Slide 7 Agile Organisationen Slide 8 Agile Organisationen Slide 9 Agile Organisationen Slide 10 Agile Organisationen Slide 11 Agile Organisationen Slide 12 Agile Organisationen Slide 13 Agile Organisationen Slide 14 Agile Organisationen Slide 15 Agile Organisationen Slide 16 Agile Organisationen Slide 17 Agile Organisationen Slide 18 Agile Organisationen Slide 19 Agile Organisationen Slide 20 Agile Organisationen Slide 21 Agile Organisationen Slide 22 Agile Organisationen Slide 23 Agile Organisationen Slide 24 Agile Organisationen Slide 25 Agile Organisationen Slide 26 Agile Organisationen Slide 27 Agile Organisationen Slide 28 Agile Organisationen Slide 29 Agile Organisationen Slide 30
Upcoming SlideShare
Agile Organisationen und Innovation (Folien vom buchreport Zukunftstag)
Next
Download to read offline and view in fullscreen.

5 Likes

Share

Download to read offline

Agile Organisationen

Download to read offline

Der Vortrag startet mit der These, dass die Märkte insgesamt deutlich dynamischer geworden sind und im Zuge der Digitalisierung noch dynamischer werden.
Die heute üblichen hierarchischen Organisationen sind geronnene Marktkenntnis. Das erlaubte die effiziente Abwicklung immer gleicher Geschäftsprozesse. Durch die größere Marktdynamik brauchen wir allerdings adaptive Organisationen und das beherrschen hierarchische Organisationen nicht. Stattdessen sind teambasierte Netzwerkorganisationen notwendig, in denen die einzelnen Elemente befähigt sind, marktrelevante Entscheidungen zu fällen. Beta Codex und Soziokratie werden auf ihre Eignung untersucht. Beide ersetzen feste Positionen mit flexiblen Rollen. Konsent und konsultativer Einzelentscheid werden als übliche Entscheidungsmechanismen in Netzwerk-Organisationen vorgestellt.

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Agile Organisationen

  1. 1. Agile Organisationen Stefan Roock stefan.roock@it-agile.de @StefanRoock
  2. 2. Wo it-agile anpackt, wächst eine Entwicklungsorganisation, die Endkunden und Mitarbeiter begeistert. Über it-agile
  3. 3. Über mich: Stefan Roock • Agile Entwicklung seit 1999. • Scrum, Kanban, eXtreme Programming • Erfahrungen als Management- Berater/-Coach, Scrum Master, Product Owner, Entwickler. • Heute: Management-Beratung/- Coaching in agilen Unternehmenstransitionen.
  4. 4. Meine Vergangenheit und mein Ziel „Wir haben den geilsten Job der Welt.“ „Wir haben das geilste Team der Welt.“ „Es ist immerhin nicht mehr so schlimm wie früher.“
  5. 5. Dieser Vortrag 1. größere 
 Marktdynamik 2. unpassende 
 Unternehmensstrukturen 3. agile Organisationen
  6. 6. „Change will never be so slow again.“ Gordon Moore, 1965 Dynamische Märkte
  7. 7. Das große Firmensterben
  8. 8. Markt Dialog Unternehmen Kundenbedürfnisse, Wettbewerb, etc. Dialog mit dem Markt
  9. 9. Markt Unternehmen Strukturen, Prozesse, Regeln, etc. codifizierte Marktkenntnis Strukturen ersetzen Dialog
  10. 10. Markt Unternehmen Strukturen, Prozesse, Regeln, etc. träge Strukturen
  11. 11. „Ich weiß nicht, welche Prozesse und Strukturen wir in Zukunft brauchen. Ich weiß nur, dass sie flexibel sein müssen.“ Fridtjof Detzner Jimdo Anforderungen an Unternehmen
  12. 12. Agile Unternehmen: Muster
  13. 13. ReportingLines Command & Control
  14. 14. SupportingLines Servant Leader
  15. 15. Beta Codex - Zellmodell Zelle C Zelle A Zentrumszelle 1 Zelle D Zentrumszelle 2 Markt Pull Zelle B … … … siehe Niels Pfläging: „Organisation für Komplexität“ Pull
  16. 16. Soziokratie Policy Circle … Moderator Operational Leader Repräsentant Bedürfnisse des Teams Umsetzung der Policies im Konsent vom Team gewählt im Konsent vom Policy Circle gewählt Entscheidungen im Konsent Rollen statt Positionen
  17. 17. Konsent-Entscheidungen 👍Super! Ich trage die Gruppen- entscheidung mit Veto! Ich kann den Vorschlag nicht mittragen. Ich helfe mit, eine bessere Lösung zu finden. Ich erkläre mind. mein Veto oder mache sogar einen Verbesserungsvorschlag. 👍 👎
  18. 18. Konsultativer Einzelentscheid Entscheider wählen Konsultieren Entscheiden Vergebung üben Für die nächste Entscheidung lernen Entscheidung veröffentlichen Konsent nicht schnell möglich Niels Pfläging: „Organize for complexity“
  19. 19. Gehalts- checker Policy Circle / Soziokratie … Beispiele Gembaniero Rollen statt Positionen
  20. 20. …… Beispiel: Vertrieb Pairing zur Wissensverteilung
  21. 21. Generelle Prinzipien Wissen mischen (Pairing, Mentoring) soziale Kontrolle / sozialer Druck temporäre Rollen statt fester Positionen Wahlen statt Zuweisungen klare Aufträge Empowerment Wertschöpfungsfokus autonome Teams Transparenz / Offenheit
  22. 22. Unternehmenskultur Unternehmenskultur beeinflusst, wie die Praktiken funktionieren UND Praktiken verändern die Unternehmenskultur Co-Evolution / Komplizität notwendig
  23. 23. Der Weg zum agilen Unternehmen „Das kann unmöglich funktionieren. Lasst es uns ausprobieren.“ Geflügeltes Wort bei it-agile
  24. 24. Der Weg zum agilen Unternehmen „Das kann unmöglich funktionieren. Lasst es uns ausprobieren.“ Geflügeltes Wort bei it-agile „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Hermann Hesse
  25. 25. Organisationsstrukturen und -prozesse sind geronnenes Wissen. Dieses muss für dynamischere Märkte flüssiger werden. Wir brauchen weniger und flexiblere Strukuren. Agile Organisationsstrukturen erfüllen diese Anforderung. Agile Organisationsstrukuren skalieren auch für mehrere tausend Mitarbeiter. Zusammenfassung
  26. 26. Unternehmen Semco http://www.sein.de/gesellschaft/ neue-wirtschaft/2010/die- befreiung-der-arbeit-das-7-tage- wochenende.html Valve http://newcdn.flamehaus.com/ Valve_Handbook_LowRes.pdf it-agile http://www.it-agile.de/ unternehmen.html Morning Star http://whispersandshouts.typepad.com/r1112b- pdf-eng.pdf Jimdo http://de.jimdo.com/%C3%BCber-jimdo/ top-11-gr%C3%BCnde-bei-jimdo-zu-arbeiten/ Gore http://www.managementexchange.com/ story/innovation-democracy-wl-gores- original-management-model GE Aviation Durham http://www.fastcompany.com/37815/engines- democracy Buurtzorg …
  27. 27. Bücher • Frederic Laloux: „Reinventing Organization: A Guide to Creating Organizations Inspired by the Next Stage in Human Consciousness“, Nelson Parker, 2014. • Dave Logan, John King, Halee Fischer-Wright „Tribal Leadership: Leveraging Natural Groups to Build a Thriving Organization“, Harper Business , 2011. • Niels Pfläging: „Komplexithoden: Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität“, Redline Verlag, 2015. • Brian J. Robertson: „Holacracy: The Revolutionary Management System that Abolishes Hierarchy“, Portfolio Penguin, 2015. • Ricardo Semler: „Maverick: The Success Story Behind the World's Most Unusual Workshop“, Random House Business, 2001. • Richard Sheridan: „Joy, Inc.: How We Built a Workplace People Love“, PORTFOLIO, 2014.
  28. 28. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit agil begeistern Stefan Roock, stefan.roock@it-agile.de, Twitter: @StefanRoock
  29. 29. Dieser Vortrag bei Ihnen Stefan Roock, stefan.roock@it-agile.de, Twitter: @StefanRoock Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!
  30. 30. Agile Organisationen Geschäftssystem Innovationssystem Effizienz optimieren Lernen maximieren Stabilität Instabilität
  • DanielHeide1

    Aug. 5, 2019
  • matt51404

    Apr. 5, 2019
  • MarkusBader3

    Nov. 26, 2017
  • kalmsjulia

    Apr. 20, 2017
  • ChristianGraf

    Jul. 1, 2016

Der Vortrag startet mit der These, dass die Märkte insgesamt deutlich dynamischer geworden sind und im Zuge der Digitalisierung noch dynamischer werden. Die heute üblichen hierarchischen Organisationen sind geronnene Marktkenntnis. Das erlaubte die effiziente Abwicklung immer gleicher Geschäftsprozesse. Durch die größere Marktdynamik brauchen wir allerdings adaptive Organisationen und das beherrschen hierarchische Organisationen nicht. Stattdessen sind teambasierte Netzwerkorganisationen notwendig, in denen die einzelnen Elemente befähigt sind, marktrelevante Entscheidungen zu fällen. Beta Codex und Soziokratie werden auf ihre Eignung untersucht. Beide ersetzen feste Positionen mit flexiblen Rollen. Konsent und konsultativer Einzelentscheid werden als übliche Entscheidungsmechanismen in Netzwerk-Organisationen vorgestellt.

Views

Total views

1,447

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

6

Actions

Downloads

59

Shares

0

Comments

0

Likes

5

×